Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die weitere Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

Liköre

Liköre sind Spirituosen mit einem Zuckergehalt von mindestens 100g/l. Der Alkoholgehalt beträgt 15-40% Vol. Für Cocktails werden Liköre zum süßen, würzen und beimischen von Alkohol verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Amaretto

Amaretto

Eine Flasche Disaronno, eine bekannte Amaretto Marke

Amaretto ist ein italienische Likör hergestellt aus Mandeln und Aprikosenkernen. Der Alkoholgehalt beträgt ca. 25% Vol.

Amaretto wird vielmals als Dessert zum Kaffee serviert. Der bekannteste Cocktail mit Amaretto ist Amaretto Sour.

Cocktails mit Amaretto

Bekannte Amaretto Marken

  • Disaronno

Curaçao

Blue Curaçao

Eine Flasche Blue Curaçao von Bols

Curaçao ist ein süßer Orangenlikör der für viele Cocktails eingesetzt wird.

Er ist benannt nach der vor Venezuela liegenden Insel Curaçao. Im Vergleich mit Triple Sec hat Curaçao einen tieferen Alkoholgehalt von 20-30% Vol.

Getrocknete Orangenschalen und weitere Gewürze werden in hochprozentigen Alkohol eingelegt und so deren Aromen heraus gelöst.

Speziell für Cocktails werden viele verschiedene gefärbte Varianten angeboten wie z.B. blauer oder grüner Curaçao. Die Farbe entsteht durch den Zusatz von Lebensmittelfarbstoffen und hat keinen Einfluss auf den Geschmack.

Curaçao wird für viele Cocktails eingesetzt. Mit den farbigen Curaçaos lassen sich optisch ansprechende Cocktails mixen.

Cocktails with curaçao

Bekannte Curaçao Marken

  • Bols

Erdbeerlikör

Erdbeerlikör

Eine Flasche Strawberry Bols, ein bekannter Erdbeer-Likör

Erdbeer-Likör schmeckt logischer Weise nach Erdbeeren und ist relativ süß. Die rote Farbe entsteht auch natürlich wenn Erdbeeren in Alkohol eingelegt werden. Im Handel erhältliche Produkte werden mindestens mit Lebensmittelfarbe verschönert oder aber ganz eingefärbt, weil der Likör nochmals gebrannt wird oder nur aus künstlichen Aromastoffen besteht.

Neben Cocktails kann Erdbeer Likör auch für Deserts aller Art verwendet werden. Die Cocktail Rezepte mit Erdbeerlikör wie z.B. Strawberry Margarita oder Erdbeerbowle sind lecker, dennoch gehört er nur zum erweiterten Bestand einer Bar zuhause.

Cocktails mit Erdbeer-Likör

Bekannte Erdbeer-Likör Marken

  • Bols Strawberry
  • Fragola (von Tosolini)

Herstellungsprozess von Likören

Klassisch werden Liköre durch Mazeration (herauslösen von Aromastoffen durch Einlegen in Alkohol) und nochmaligem destillieren hergestellt. Der Zuckergehalt wird nachträglich mit Zucker oder Honig erhöht.

Neben der Mazeration gibt es verschiedene Neuartigere Verfahren in der Likör-Herstellung, bis hin zur einfachen Mischung von Fruchtsirup, Aromastoffen und Alkohol. Die meisten Liköre werden mit Lebensmittelfarbe gefärbt.

Kaffeelikör

Kaffeelikör

Eine Flasche Kahlúa, ein bekannter Kaffeelikör

Kaffeelikör ist sehr süß und schmeckt nach Kaffee. Wegen dem hohen Zuckergehalt wird er hauptsächlich für Mixgetränke eingesetzt. Pur trinken mögen ihn die wenigsten.

Die beiden größten Marken, der mexikanische Kahlúa und der jamaikanische Tia Maria verwenden Rum, Kaffee und Vanille für ihren Likör.

White und Black Russian sind die bekanntesten Cocktails mit Kaffeelikör. Es gibt viele weitere Mixturen, die meisten enthalten neben Kaffeelikör auch Wodka.

Cocktails mit Kaffeelikör

Bekannte Kaffeelikör Marken

  • Kahlúa
  • Tia Maria

Melonenlikör

Melonenlikör

Eine Flasche Melon Bols, ein bekannter Melonen-Likör

Melonenlikör hat den typischen Melonengeschmack und ist meistens grün eingefärbt. Eine gute Alternative zu Melonensirup.

Melonenlikör wird fast ausschließlich für Mischgetränke verwendet. Er ist den meisten zu süß um pur getrunken zu werden.

Wegen der auffälligen grünen Farbe lassen sich ansprechende Cocktails damit mixen, er gehört aber nur zum erweiterten Bestand von einer Bar.

Cocktails mit Melonen-Likör

Bekannte Melonen-Likör Marken

  • Bols Melon
  • Midori Melon (von Suntory)

Pfirsichlikör

pfirsichlikör

Eine Flasche Pfirsich-Likör

Pfirsich Likör wird traditionell durch die Mazeration von Pfirsichen hergestellt. Die Produkte aus dem Handel schmecken wegen den beigefügten Aromastoffen oftmals etwas künstlich. Ein süßer Likör mit Pfirsich Geschmack.

Pfirsich-Likör wird meistens orange oder gelb eingefärbt, oder aber glasklar verkauft wie z.B. Bols Peach.

Es gibt einige Cocktails Rezepte mit Pfirsichlikör, ist aber kein wichtiger Bestandteil einer Bar. Unserer Meinung nach schmecken frische Pfirsiche viel besser als Likör oder Sirup, deshalb sind frische Pfirsiche für Cocktails zu favorisieren.

Cocktails mit Pfirsich-Likör

Bekannte Pfirsich-Likör Marken

  • Bols Peach
  • Archers Peach

Wermut

Weisser Wermut

Eine Flasche weisser Wermut von Martini

Wermut ist ein mit Alkohol angereichter und mit Kräutern aromatisierter Wein. Der Alkoholgehalt beträgt ca. 15-18% Vol. Es gibt weißen (bianco) und roten (rosso) Wermut, die sich geschmacklich markant unterscheiden.

Wermut wird vor allem für Cocktails verwendet und gehört zum Grundstock einer Bar.

Cocktails mit Wermut

Bekannte Wermut Marken

  • Martini
  • Cinzano
  • Martinazzi
  • Carpano
filename: blue-margarita-im-margarita-glas-c-v0-200.jpg id: 452 filename: margarita-im-margarita-glas-c-v0-200.jpg id: 447 filename: cuba-libre-im-tumbler-gibraltar-c-v0-200.jpg id: 498
MonatsdrinkCaipirinha im Tumbler Gibraltar.Caipirinha

Gewinner Cocktail Wettbewerb 2015
Andrea Schulz
Hamburg

    Copyright © 2020 by cocktails-and-drinks.com
    Alle Rechte vorbehalten